Bushido-Oberkirch e. V.

 

Im Bushido Oberkirch legen wir großen Wert auf die Förderung des Nachwuchses und die Vermittlung eines fundierten Trainings für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Bereichen

 

 Karate - Kampfkunst mit Ursprung auf Okinawa

Kyusho-Jitsu - Verwendung von Vitalpunkten

Kiai-Do - Kampfkunst und Gesundheit

Kobudo - Japanischer Waffenkampf

Gesundheitssport - Ganzheitliches Training

 

Wenn sie oder ihr Kind Interesse an sportlicher Betätigung haben und ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit erhöhen wollen, finden sie bei uns alles hierzu Notwendige in einer angenehmen Atmosphäre. In unseren 4 Altersstufen treffen sich mehr als 110 Mitglieder zum regelmässigen Training.

 

Trainieren sie in einer Gemeinschaft, die sie persönlich weiter bringt - ob als sportlicher Wiedereinstige im Gesundheitssport oder dem Ausbau vorhandener Grundlagen im Breitensport - alle Voraussetzungen sind im Bushido Oberkirch e. V. gegeben. Durch regelmäßige Weiterbildungen, Lehrgänge, Prüfungen und die Kooperation mit führenden Vereinen und den Sportverbänden, nutzen wir alle vorhandenen Möglichkeiten.

 Liebe Mitglieder,

 

inzwischen liegen zum Umgang mit der Corona-Pandemie Entscheidungen und Pläne vor,

die zumindest auf dem Papier eine Planung für Kampfsportvereine zulassen.

 

Die unten angefügte Grafik sieht im 5. Öffnungsschritt vor, den Kontaktsport im Innenbereich wieder zu ermöglichen.

Diese in der Ministerpressekonferenz verabschiedete Vorgabe wird von den Bundesländern bearbeitet und von dort an die Landkreise und für uns massgeblichen Städte Oberkirch und Offenburg weitergegeben. 

 

Wir trainieren in öffentlichen Hallen / Räumen und müssen uns aufgrund dessen den Vorgaben der Städte unterwerfen. Sobald von diesen eine Öffnungsmöglichkeit ausgegeben wird, werden wir umgehend unsere Mitglieder informieren und ebenso umgehend in die konkrete Trainings- und Terminplanung gehen.

 

Die Basis für die Öffnung - die aktuelle Inzidenz für den Ortenaukreis - führen wir nachfolgend auf, damit jeder sich selbst ein Bild über die Chance einer Öffnung machen kann.

 

Bis es soweit ist, bitten wir noch um Geduld.

 

Manfred Zink, 1. Vorsitzender

Christian Ghané. 2. Vorsitzender

Bushido Oberkirch e. V.

Inzidenz Ortenaukreis 14.04.2021

Quelle: www.rki.de

 

175,7

Quelle: www.bundesregierung.de
Quelle: www.bundesregierung.de

 Allgemeinverfügung

Landratsamt Ortenaukreis 24.03.2021

Download
bushido_oberkirch_210325_verfuegung_orte
Adobe Acrobat Dokument 392.4 KB

 Termine

 

Termine - aktuell offen

Dienstag

 Trainingsstart Zell-Weierbach

Mittwoch

 Trainingsstart Oberkirch

Mitgliederversammlung & Wahlen

Kastelberghalle

Gymnastikraum UG

77704 Ringelbach

Mittwoch 

Prüfung Karate & Kyusho 

August-Ganther-Schule

Alte Sporthalle, 1. OG

77704 Oberkirch

 Anmeldungen

 

Termin - aktuell offen

Mittwoch 

Prüfung Karate & Kyusho 

August-Ganther-Schule

Alte Sporthalle, 1. OG

77704 Oberkirch

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


 

 

 

  

 

Es ist geschafft: wochenlang trainierten über 30 Mitglieder auf ihre Prüfung zum nächsten Farbgurt und reichten online zahlreiche Videos und Ausarbeiitungen ein. Am Ende bestanden 22 Teilnehmer ihre Prüfung:

 

        zum 9. Kyu, weiß-gelb         ... Linus Kiefer, Leonard Kroll, Ella Noack, Jana Schwarz

        zum 8. Kyu, gelb                   ... Paul Kimmig, Samira Rechsteiner 

        zum 8. Kyu, gelb-orange     ... Tobi Barnerssoi, Dominik Hodapp, Lukas Hörig, Thembi Mickenautsch, Johannes Wassmuth

                                                             Christoph Wink

        zum 7. Kyu, orange               ... Ramon Retsch

        zum 6. Kyu, grün                  ... Tobias Mischke

        zum 5. Kyu, blau                   ... Felix Eberle, Lena Ghané, Benedikt Stolz, Christian Vetter-May

        zum 4. Kyu, violett                ... Ronja Retsch, Elias Schnaiter, Moritz Schütterle, Amelie Stolz

 

Die beste Prüfung in Zell-Weierbach legte Christian Vetter-May mit einer respektablen Gesamtnote von 2,0 ab, in Oberkirch gelang es Elias Schnaiter und Tobias Mischke sogar mit einer Gesamtnote von 1,5 alle Prüfungsergebnisse der letzten 3 Jahre zu toppen !

Impressionen von der Karate-Kyu-Prüfung vom 30. August 2020
... stolze Prüflinge !