Trainer

 

Manfred Zink

Leitender Trainer, alle Sparten & Altersstufen

Oberkirch und Zell-Weierbach

Kampfkunst seit 1980

Trainer seit 1985

6. Dan schwarz Karate Shotokan / Karate Kyusho DKV

8. Dan schwarz Kyusho-Jitsu

5. Dan schwarz Kiai-Jitsu / Kiai-Do

3. Kyu braun Kobudo DKV

Diplom Gesundheitstrainer

Diplom Karate-Lehrer

Prüfer Karate SOK, Lizenz C-B Kyu

Prüfer Karate SOK, Lizenz A Dan

Prüfer Kyusho-Jitsu, Lizenz C-B Kyu

Prüfer Kyusho-Jitsu, Lizenz A Dan

Trainer Breitensport, Lizenz C-B

Trainer Leistungssport, Lizenz C-B

Trainer Leistungssport, Lizenz A Kata

Trainer Leistungssport, Lizenz A Kumite

Trainer Kinderkarate

Trainer Soundkarate

Trainer Soundkarate Schulsport

 

Übungsleiter, Lizenz C-B

Übungsleiter Sport in der Prävention

Fortbildung Rückenwellness

Fortbildung Funktional Training

Qualitätssiegel Sport-pro-Gesundheit

Gesund durch Bewegung

mach2 . besser essen . mehr bewegen

budomotion

 

Prüfer Kyusho-Jitsu, Lizenz Stufe 4

Prüfer Kiai-Do

Chef-Instructor Europa

 

Präventionscoach DGPP

Mitglied Deutsche Dan Akademie

 

 

Jochen Schmieder 

Oberkirch

2. Dan schwarz Karate DKV

 

 

 

Sabine Lepold 

Oberkirch

3. Kyu braun Karate DKV 

 

 

 

Christian Ghané 

Zell-Weierbach

3. Kyu braun Karate DKV 

 

 

 

 

 

Training in Oberkirch

 

 

Montag

 Kastelberghalle, UG, Talstraße 6, 77704 Oberkirch-Ringelbach

Manfred Zink

7 - 9 Jahre

ab 10 Jahre

18:00 - 19:00

19:00 - 20:00 / 20:30


 

 

Mittwoch 

August-Ganther-Schule, Mensa, 1. OG, Schwarzwaldstraße 13, 77704 Oberkirch

Manfred Zink

 5 - 6 Jahre

16:45 - 17:45


 

 

Mittwoch 

August-Ganther-Schule, Alte Sporthalle, 1. OG, Schwarzwaldstraße 13, 77704 Oberkirch

Manfred Zink

7 - 9 Jahre

ab 10 Jahre

18:00 - 19:00

19:00 - 20:00 


 

 

Donnerstag 

 Kastelberghalle, UG, Talstraße 6, 77704 Oberkirch-Ringelbach

Jochen Schmieder 

ab 10 Jahre

18:00 - 19:00


 

 

 

 

 

Training in Zell-Weierbach

 

Dienstag

Donnerstag

 Abtsberghalle, Weinstraße 2077654 Zell-Weierbach

Manfred Zink

Trainingszeiten mit Manfred Zink werden gesondert ausgeschrieben.

Christian Ghané

 6 - 9 Jahre

ab 10 Jahre

18:00 - 19:00

19:00 - 20:00 


 

 

 

Schulferien

In den Schulferien findet in Oberkirch und Zell-Weierbach kein Training statt. Ausnahmen hiervon werden separat mitgeteilt.

 

         20.12.2018 bis 06.01.2019     Weihnachtsferien 2018

 

         28.02.2019 bis 10.03.2019     Fastnachtsferien 2019

11.04.2019 bis 28.04.2019     Osterferien 2019  

20.06.2019 bis 23.06.2019     Pfingstferien 2019

      25.07.2019 bis 11.09.2019     Sommerferien 2019

   24.10.2019 bis 03.11.2019     Herbstferien 2019

          19.12.2018 bis 06.01.2020     Weihnachtsferien 2019

 

 

Aus- und Weiterbildungen

 

Die Trainingsleitung des Bushido Oberkirch ist durch regelmäßige Weiterbildung immer auf dem neuesten Stand. 

 

Auch unseren Vereinsmitgliedern bieten wir die Möglichkeit sich ausbilden zu lassender evtl. vorhandene Ausbildungsstände zu verbessern. Konkret geht es um den Erwerb von Lizenzen des Deutschen Karate Verbandes (DKV) bzw. des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

 

Ausbildungen sind prinzipiell mit einem Zeitaufwand und natürlich auch Kosten verbunden. Die Kosten für die Ausbildung teilen der Verein und der jeweilige Verband unter sich auf. Die Zeit für die Ausbildung muss jedoch selbst investiert werden.

 

Wer Interesse hat, meldet sich bitte über e-mail an sensei (at) bushido-berkirch.de

 

 

 

 

 

Karate   空手

 

Für den Bereich Karate hält Trainer Manfred Zink eine Prüferlizenz bis 5. Dan inne, so können alle Prüfungen eigenverantwortlich im Verein durchgeführt werden. Die Mitglieder sind nicht gezwungen, sich in einem fremden Dojo prüfen zu lassen oder einen zugelassenen Prüfer gegen Gebühr einzuladen. Mit dem Erwerb der hohen A-Trainer-Lizenz für den Karate-Leistungssport, der Diplom-Karatelehrer-Lizenz und vieler weiteren Lizenzen ist darüber hinaus der Grundstein für den weiteren Ausbau gelegt.

Das Training im Bushido Oberkirch ist im Bereich Karate derzeit in fünf Altersstufen aufgeteilt. So ist gewährleistet, dass zum Einen die Gruppengröße im Rahmen bleibt und zum Anderen die Trainingsgestaltung den jeweiligen Anforderungen angepasst werden kann. Alle Trainingseinheiten werden nach festen Trainingsplänen und mit klaren Zielsetzungen durchgeführt. 

 

Gesundheitssport

 

Der Trainingsbereich Gesundheitssport des Bushido Oberkirch wurde bereits im Sommer 2005 durch den Deutschen Olympischen Sportbund für sein Angebot ausgezeichnet. Damit erhielten wir als erster Verein Oberkirchs für sein qualitativ hochwertiges Angebot das Prädikat Sport-pro-Gesundheit verliehen, wodurch das Gros der Krankenkassen die Kosten für angebotene Gesundheitskurse unter der Leitung von Trainer Manfred Zink übernehmen. Im April 2008 wurde eine weitere Auszeichnung für den Kurs mach2 . besser essen . mehr bewegen verliehen, im Januar 2010 die dritte Auszeichnung für das Angebot budomotion.

 

Kyusho-Jitsu   急所術

 

Seit 2009 finden im Bereich Kyusho-Jitsu regelmäßige Ausbildungen und Prüfungen bis 5. Dan statt. Der Bushido Oberkirch kooperiert hierbei mit der gemeinnützigen Kyusho-Jitsu-Federation e. V. (KJF) als Zentrale für deren europaweite Ausbildung, sowie in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Karate Verband (DKV) als Zentrale der Kyusho-Jitsu-Ausbildung des Landesverbandes Baden-Württemberg. 

 

Kiai-Do

 

Seit 2013 finden im Bereich Kiai-Do regelmäßige Weiterbildungen statt. Der Bushido Oberkirch kooperiert hier mit dem Begründer der Kiai-Do/ Kiai-Jitsu Weltorganisation, Soke Song T. Park (10. Dan Kiai-Do) und dessen lizensiertem Vertreter in Deutschland, Österreich und der Schweiz, der gemeinnützigen Kyusho-Jitsu-Federation e. V. (KJF).

 

Kobudo   古武道

 

Auch für das Kobudo finden regelmäßige Weiterbildungen und damit verbunden Prüfungen statt. Der Verein orientiert sich hier an der Prüfungsordnung des Jinbukan Kobudo unter Anleitung von Kyoshi Jamal Measara (8. Dan Kobudo und Mitbegründer des Kobudo-Weltverbandes International Okinawan Kobudo Kyokai), der zudem im Deutschen Karate Verband seit 2012 Leiter der Sparte Kobudo ist. Das Kobudo-Training kann von jedem Vereinsmitglied besucht werden, das fortgeschrittene Training bleibt aus Sicherheitsgründen Karateka ab dem blauen Gurt vorbehalten.

 

 

 

Funakoshi Gichin, der Begründer des Karatestils Shotokan, den wir im Bushido Oberkirch trainieren, hatte die ursprünglich 5 Regeln (Dojokun) für das Training der Kampfkunst Karate aus dem 18. Jahrhundert hin zu 20 allgemeinen Regeln erweitert ... 

 

01. karate wa ei ni hajimari ei ni owaru koto o wasureru na ... Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt

 

02. karate ni sente nashi ... im Karate gibt es keinen ersten Angriff

 

03. karate wa gi no tasuke ... Karate ist ein Helfer der Gerechtigkeit

 

04. mazu jiko o shire shikoshite hoka o shire ... erkenne dich selbst zuerst, dann den anderen

 

05. gijutsu yori shinjutsu ... die Kunst des Geistes kommt vor der Kunst der Technik

 

06. kokoro wa hanatan koto o yosu ... lerne, deinen Geist zu kontrollieren, und befreie ihn dann

 

07. wazawai wa ketai ni shozu ... Unheil entsteht durch Nachlässigkeit

 

08. dojo no mi no karate to omou na ... Karate findet nicht nur im Dojo statt

 

09. karateno shugyo wa issho dearu ... die Ausbildung im Karate dauert ein Leben lang

 

10.  arayuru mono o karate kasase soko ni myomi ari ... verbinde dein tägliches Leben mit Karate, das ist der Zauber der Kunst

 

11. karate wa yu no gotoku taezu netsu o ataezareba moto no mizu ni kaeru ... wahres Karate ist wie heißes Wasser, das abkühlt, wenn Du es nicht ständig erwärmst

 

12. katsu kangae wa motsu na, makenu kangae wa hitsuyo ... denke nicht an Gewinnen, doch denke darüber nach, wie du nicht verlierst

 

13. teki ni yotte tenka seyo ... wandle dich abhängig vom Gegner

 

14. ikusa wa kyojitsu no soju ikan ni ari ... der Kampf hängt von der Handhabung des Treffens und des Nicht-Treffens ab

 

15. hito no teashi o ken to omoe ... stelle dir deine Hand und deinen Fuß als Schwert vor

 

16. danshimon o izureba hyakuman no teki ari ... wenn man das Tor der Jugend verlässt, hat man viele Gegner

 

17. kamae wa shoshinsha ni, ato wa shizentai ... das Einnehmen einer Haltung gibt es bei Anfängern, später gibt es den natürlichen Zustand

 

18. kata wa tadashiku, jissen wa betsu mono ... der Ablauf der Kata ist fest, im echten Kampf ist das eine andere Sache

 

19. chikara no kyojaku, karada no shinshuku, waza no kankyu o wasuru na ... hart und weich, Spannung und Entspannung, langsam und schnell, alles in Verbindung mit der richtigen Atmung

 

20. sune ni shinen kofu seyo ... denke immer nach, und versuche dich ständig an Neuem